Startseite
    Biathlon LIVE erleben Events
    Weltcups
    Deutsche Meisterschaften
    Bike Biathlon
    Fanclubtreffen
    Sonstige Veranstaltungen
  Archiv

 
Links
   zurück zur JD Fanseite

Webnews



http://myblog.de/biathlon-live-erleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Olympiaempfänge von "TURIN 2006" in Thüringen

Empfang von Kati Wilhelm und Alexander Wolf im Olympiadorf Steinbach-Hallenberg am 28.02.2006:

Auf dem Rathausplatz haben sich ca. 1000 Menschen versammelt, um gegen 17.00 Uhr ihre Biathleten Kati Wilhelm und Alexander Wolf aus Turin zu empfangen. Vor dem Rathaus gab es sogar ein olympisches Feuer und eine Großleinwand. Anlässlich des 100 jährigen Bestehens des Steinbach-Hallenberger Skivereins gab es im Vorprogramm bunte Unterhaltung. Schmuckstücke wurden aus den verstaubten Truhen ausgepackt, wie alte Skier und Klamotten, die Anfang des 20. Jhd. in Steinbach-Hallenberg getragen wurden. Einige Teilnehmer trugen dazu olympische Leibchen der Steinbacher Spitzensportler aus vergangenen Zeiten. Besonders witzig fand ich die Karaoke für die Fans mit Hilfe der Großleinwand zum warm singen. "Ja wir haben ein Idol KATI WILHEEEELM!..." "Mädchen mit roten Haaren... ." blieb natürlich auch nicht aus! Langsam fingen die Kameraleute vom ZDF an sich zu positionieren. Der Landrat Luther wurde sogar mit roten Haaren begrüßt. Um 18.00 Uhr kamen dann Kati und Ali in mitten eines Fackelumzuges, der von einer Musikkapelle begleitet wurde. Katis kleiner Neffe wich ihr nicht von der Seite. Er folgte ihr und Ali auf die Rathaustreppe, wo dann der offizielle Teil beginnen sollte. Die Menschen haben so gedrängelt, als hätten sie Kati und Ali noch nie gesehen. Und das in ihrer Heimatstadt! Der ungemütliche Schneesturm sorgte auch nicht gerade für Wohlbefinden! Ansonsten eine gelungene und schöne Veranstaltung, die meine Erwartungen weit übertroffen hatte!

Empfang der thüringer Athleten in Oberhof am 27.02.2006:

Um 17.00 Uhr füllte sich der Oberhofer Kurpark mehr und mehr mit ca. 5000 Fans, die alle folgende Athleten begrüßen wollten:

Biathlon: Sven Fischer, Katrin Apel, Andrea Henkel, Alexander Wolf   Nord. Kombi.: Ronny Ackermann, Sebastian Haseney   Rodeln: Silke Kraushaar, Jan Eichhorn, David Möller, André Florschütz   Bob: André Lange, René Hoppe, Kevin Kuske (Berlin)   Skeleton: Frank Rommel   Langlauf: Manuela Henkel, Jens Filbrich, Andreas Schlütter   Eisschnelllauf: Daniela Anschütz, Sabine Völker

Antenne Thüringen war für das "warm up" der Zuschauer zuständig und verkürzte die lange Wartezeit auf die Athleten, die ja teilweise sogar noch mit dem Auto von Turin nach Oberhof unterwegs gewesen waren. Ein original Michael Schuhmacher Formel 1 Helm wurde unter den Fans versteigert und der Erlös wurde dem Oberhofer Sportlernachwuchs gespendet. Um 18.00 Uhr ging es dann endlich richtig los und das mdr-Fernsehen hat live übertragen. Zuerst wurden die medaillenreichen Biathleten: Sven Fischer, Katrin Apel und Andrea Henkel begrüßt. Kati Wilhelm war noch auf dem Weg nach Oberhof und konnte leider nicht an diesem Empfang teilnehmen. Sven Fischer bedankte sich bei seinen Fans und der Mann der ihn interviewte lockte Sven sogar einen zweiten Dank auf norwegisch aus der Reserve. Katrin Apel vermisste in Turin vor allem die "passion"! Nur auf der Siegerehrung hat sie diese fühlen können. Die Mannschaften konnten untereinander nicht richtig die Erfolge feiern, da sie zerstückelt untergebracht waren. Mit einem kleinen Interview wurden nach und nach alle Sportler empfangen. Zwischendurch gab es eine Liveschaltung zum Athletenempfang in Oberwiesenthalin Sachsen. Über die Großleinwand konnte wir die Worte von der Langläuferin Viola Bauer hören. Nach dem offiziellem Teil gab es einen Showtanz der Ilmenauer Tanzgruppe. Die Personen und Helfer, die im Hintergrund der Athleten stehen und an vielen Erfolgen der Sportler teil haben, wurden nun geehrt. Bis zum Finale wurde natürlich noch ein spannendes Tänzchen gezeigt und die Zuschauer drohten vor Begeisterung zu erfrieren! Endlich war es soweit, die Olympiateilnehemer und Medaillengewinner wurden von Thüringen und Oberhof  nocheinmal geehrt und bekamen Geschenke. Sven Fischer, André Lange und Frank Ullrich mischten sich anschließend unter die Fans, verteilten Autogramme und nahmen Glückwünsche entgegen. Auf der Großleinwand gab es am Ende eine Zusammenfassung, der Highlights von den Thüringer Sportlern in Turin, die für Gänsehautfeeling garantierte. Zum krönendem Abschluß gab es ein richtig spektakuläres Feuerwerk.

1.6.07 20:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung